Temposchwellen

Temposchwellen Montageanleitung

 

Temposchwellen Guide

Immobilien- und Grundbesitzer, mit Industriebesitz oder auch Parkplätzen stehen oft vor der Frage, wie Sie Verkehr sicher auf Ihrem Besitz gestalten.

Die Temposchwellen sind aus 100% robustem und recyceltem Gummi hergestellt und ein preiswertes Mittel, PKW- und LKW-Fahrer dazu zu bringen, bestimmte Geschwindigkeiten nicht zu überschreiten, der Verkehr wird somit sicher verlangsamt.

Der Rampen Shop bietet Ihnen eine Reihe verschiedener Fahrbahnschwellen an, zum fest installieren, in insgesamt drei verschiedenen Höhen zwischen 50mm und 75mm.

Durch die gelb/schwarzen Elemente erzielen die Temposchwellen eine gute Signalwirkung, sowohl bei Tag als auch bei Nacht. Zusätzliche Reflektoren verstärken diese Wirkung noch. Durch die komplett abgerundeten Profile besteht keine Gefahr für Reifen.

Die 50mm und 75mm hohen Bremsschwellen haben eine maximale Tragkraft von bis zu 20t und sind daher ideal für den Einsatz auf kommerziellen Parkplätzen, wir Schulen, Kindergärten und auch Pflege- und Altersheimen, oder Krankenhäuser.

Unsere 60mm hohe Temposchwellen haben eine Tragkraft von bis zu 60t und daher perfekt geeignet zum Verkehrsmanagement in Industrieparks und Gewerbegebieten, mit schweren LKW’s oder auch Baumaschinen oder in Bereichen mit starken Verkehrsaufkommen.

Die Montage ist für Asphalt oder Zement vorgesehen und zu jedem Set der Temposchwellen liefern wir universelles Montagematerial mit, sowie ein SDS Max Bohrer pro Bestellung. Bei anderen Untergründen wie Pflastersteinen oder Kies, müssen für die Temposchwellen passende Betonfundamente hergestellt werden. Wir empfehlen dazu Länge X Breite des Fundamentes = Länge X Breite der Temposchwellen; ca. 20cm Tief.

Weitere Einsatzgebiete der Temposchwellen sind Ein- und Ausfahrten, Verladestellen, Waagen, Tankstellen, Lagerhäuser und Einmündungen.

Mengenrabatte sind möglich. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben oder auch andere Fragen zu den Temposchwellen haben, bitte sprechen Sie unser Serviceteam an.

Vor der Montage der Temposchwellen beachten Sie bitte folgende Sicherheitshinweise:

Für eine maximale Lebenserwartung der Temposchwellen:

  • Fixieren Sie die Temposchwellen in einer gerade Linie und mit genügend Abstand zu Kurven. Bei Nichtbeachten dieser Hinweise, sind Fahrzeuge dazu gezwungen auf den Temposchwellen zu drehen, und kann so einzelne Elemente oder Fixierungen beschädigen.

Folgende Anwendungen entsprechen nicht dem vorgesehenen Einsatzzweck, reduzieren die Lebensdauer erheblich und können zur Beschädigung der Temposchwellen führen:

  • Häufige Überfahrten mit höheren Geschwindigkeiten als beim Produkt angegeben
  • Überfahrten mit Baumaschinen und Spezialmaschinen aller Art, mit niedriger Bodenfreiheit
  • Überfahrten mit Schneepflügen. Es empfiehlt sich, die Temposchwellen im Winter zu entfernen und einzulagern

In Verbindung mit:

  • unsachgemäßer Montage
  • Frost
  • Streusalz
  • Streugut
  • mangelhaftem oder unebenem Untergrund

verstärken sich die negativen Auswirkungen nochmals.

Sicherheitshinweise

Beim Überfahren der Temposchwelle mit mehr als angegebener Geschwindigkeit, kann es jedoch zu Beschädigungen am Fahrzeug kommen. Dies gilt insbesondere für Fahrzeuge mit geringer Bodenfreiheit (z.B. Sportwagen oder tiefer gelegte Fahrzeuge).

Das Überfahren der Fahrbahnschwelle mit Einspurfahrzeugen (z.B. mit Kraft- oder Fahrrädern) kann zum Sturz führen. Dies gilt insbesondere bei zu hohen Geschwindigkeiten, unvorsichtiger Fahrweise und/oder bei Nässe.

Der Rampen Shop empfiehlt deshalb die deutliche Vorwarnung und Kennzeichnung mit dem Verkehrszeichen112 ("Unebene Fahrbahn") in Kombination mit Verkehrszeichen 274 ("Zulässige Höchstgeschwindigkeit...").Vorankündigung, Wiederholung, jeweils beidseitige Aufstellung, StVO-konforme Gestaltung und Montage wird empfohlen.

Bei nicht vollständiger Beachtung dieser technischen Hinweise und Gebrauchshinweise, kann Der Rampen Shop keinerlei Garantie für die Lebensdauer der Temposchwelle geben.