Rollrampen FAQ

Was ist eine Roll-Up-Rampe?

Eine Roll-Up-Rampe ist eine tragbare Rollstuhlrampe, die im nicht benutzten Zustand zusammengerollt wird. Dadurch lässt sie sich leicht verstauen, und der Benutzer kann die Rampe problemlos transportieren und an verschiedenen Orten verwenden. Roll-Up-Rampen können als gerade Rampe verwendet werden, um Stufen zu überwinden, oder als Brücke, um Schwellen zu überwinden.

Wie tragbar ist die Roll-Up-Rollstuhlrampe?

Unsere RollAble Rampen sind so konzipiert, dass sie als tragbare Rollstuhlrampe dienen, da sie sich zum Verstauen und Transportieren zusammenrollen lassen. Alle Rampen sind mit einem Sicherheitsgurt ausgestattet, um die Rampe im verstauten Zustand zu sichern. Die Kanten der Rampe haben ausgeschnittene Rillen, die als Tragegriffe fungieren, was das Manövrieren und Tragen der Aluminiumrampe erleichtert. Räder können ebenfalls separat erworben und an der Rampe angebracht werden, um das Bewegen der Rampe zu erleichtern.

Das Gewicht der Rampen nimmt natürlich mit zunehmender Länge zu, daher überprüfen Sie bitte das Gewicht der Rampe für die benötigte Länge, um sicherzustellen, dass sie für Ihre Bedürfnisse geeignet ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Rampen auf dem Markt können Sie die RollAble-Rampe beim Transport in zwei Teile teilen, was das Tragen erleichtert. Alle RollAble Rampen werden mit einem Inbusschlüssel und einem Schraubenschlüssel geliefert, um die Rampe bei Bedarf zu teilen.

Können die Roll-Up-Rampen an Ort und Stelle bleiben?

Die RollAble-Rampe kann als tragbare Rollstuhlrampe verwendet werden, die bei Bedarf einfach abgelegt wird, oder sie kann an Ort und Stelle bleiben und als semi-permanente Rollstuhlrampe dienen. Die Mobilitätsrampe ist sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet und kann draußen bleiben. Für diejenigen, die die Rampe an Ort und Stelle lassen möchten, empfehlen wir unsere Befestigungsplatten, die es ermöglichen, die RollAble-Rampe an der Stufe zu sichern.

Ist diese RollAble-Rampe für Mobilitätsroller geeignet?

Mit einer Kapazität von 453 kg ist die RollAble-Rampe für manuelle Rollstühle, elektrische Rollstühle, Roller und Gehhilfen geeignet. Bitte überprüfen Sie, ob die Breite für Ihre Bedürfnisse geeignet ist. Die maximale Last- und Stufenhöhe, die auf der Seite angegeben ist, gilt für unterstützte manuelle Rollstühle. Um die am besten geeignete Rampenlänge für Ihre Anforderungen zu ermitteln, sehen Sie sich bitte die untenstehende Tabelle an.

Die Rampe kann auch von Fußgängern genutzt werden. Zusätzlich kann die Rampe zum Laden von Waren oder zum Verladen leerer elektrischer Roller in das Auto verwendet werden. Beim Laden leerer Roller wird ein maximales Gefälle von 1:33 empfohlen, überprüfen Sie jedoch bitte die Bodenfreiheit des zu ladenden Gegenstands.

Was unterscheidet die Roll-Up-Rampe von Klapprampen?

Die RollAble-Rampe bietet eine Reihe von Funktionen, die sie oft von herkömmlichen Klapp-Rollstuhlrampen abheben. Das Design der Rampe ermöglicht verschiedene Einsatzmöglichkeiten.

  • Die Rollstuhl- und Mobilitätsrollerrampe kann als gerade Rampe verwendet werden, um Rollstuhlfahrern das Überwinden von Stufen zu ermöglichen, oder sie kann als Brückenrampe verwendet werden, um schwierige Schwellen zu überwinden, einschließlich PVC-Schwellen und Türschwellen.
  • Die Rampe ist in der Länge verstellbar, das heißt, Abschnitte der Rampe können je nach Bedarf hinzugefügt oder entfernt werden. Viele Nutzer schätzen diese Funktion, da sie oft feststellen, dass sie eine längere oder kürzere Rampe benötigen, wenn sie Familie und Freunde besuchen, und so eine zweite Rampe kaufen müssen. Mit der RollAble-Rampe können Sie einfach zusätzliche Abschnitte kaufen, um die Länge zu erweitern, oder die mit der Rampe gelieferten Werkzeuge verwenden, um Abschnitte zu entfernen.
  • Rollen für Lagerung und Transport und kann bei Bedarf geteilt werden
  • Während viele Klapp- und tragbare Rollstuhlrampen nur in Längen bis zu 3 m erhältlich sind, kann die RollAble-Rampe in jeder Länge gebaut werden
  • Mit einer Kapazität von 453 kg kann die Aluminiumrampe als Behindertenzugangsrampe oder zum Laden von Waren, Ausrüstung oder Mobilitätsrollern über Stufen und in Fahrzeuge verwendet werden. Durch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten ist die Rampe eine beliebte Lösung für Unternehmen, Geschäfte und Veranstalter.
  • Die Vielfalt der verfügbaren Breiten ist für viele von Vorteil, insbesondere für diejenigen mit schmalen Türöffnungen. Viele Nutzer mit schmalen Türöffnungen haben Schwierigkeiten, eine geeignete Rollstuhlrampe zu finden und sind auf Kanalsysteme beschränkt, jedoch bietet die 66 cm breite RollAble-Rampe eine alternative Rampenlösung für schmale Türöffnungen und Schwellen.
  • Die Zugangsrampe ist sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet und kann als semi-permanente Zugangslösung im Freien bleiben
  • Sanfter Zugang auf und von der Rampe dank der gebogenen Verbindung und dem Fuß der Rampe
  • Erhältlich ohne Handläufe, mit einem einzelnen Handlauf oder mit doppelten Handläufen

In welchen Breiten sind die Roll-Up-Rampen erhältlich?

Unsere RollAble Rollstuhlrampen sind in verschiedenen Breiten von 660 mm bis 910 mm erhältlich. Die RollAble-Rampe kann auch in breiteren Ausführungen mit längerer Lieferzeit bestellt werden. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine breitere Rampe benötigen. Wichtig ist, die Breite Ihrer Türöffnung zu überprüfen, um sicherzustellen, dass die Rampe passt. Zusätzlich muss die Breite des Rollstuhls überprüft werden, um sicherzustellen, dass der Rollstuhl auf die Rampe passt. Für schmale Türöffnungen ist die 660 mm breite Rampe eine beliebte Lösung, während die 760 mm breite Rampe für die meisten Rollstühle und Mobilitätsroller geeignet ist.

Wie lang sollte eine Rollstuhlrampe sein?

Wir empfehlen ein Minimum von 1:6 Gefälle für manuelle Rollstühle und 1:8 Gefälle für elektrische Rollstühle und Roller. Da elektrische Rollstühle und Roller eine geringe Bodenfreiheit haben, benötigen sie ein sanfteres Gefälle.

Bitte beachten Sie, für die RollAble-Rampe wird ein zusätzlicher Fuß empfohlen aufgrund der Länge der Verbindung. Wenn der Rechner beispielsweise eine 6-Fuß-Rampe empfiehlt, benötigen Sie beim Kauf einer RollAble-Rampe eine 7-Fuß-Rampe. Sie können unseren Rampenrechner verwenden, um die benötigte Rampenlänge zu berechnen.

Sind tragbare, aufrollbare Rollstuhlrampen sicher?

Ja, die RollAble-Rampen von The Ramp People sind CE-gekennzeichnet und SGS-geprüft bis zu einer Kapazität von 453 kg. Die Rampe bietet eine rutschfeste Oberfläche (R13 Bewertung) und Sicherheitskanten. Ein sanfter Einstieg auf und von der Rampe wird durch die Verbindung gewährleistet. Die RollAble-Rampe ist auch mit Handläufen erhältlich.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die tragbare Rampe innerhalb der empfohlenen Richtlinien verwenden, einschließlich der Überprüfung der maximalen Last- und Stufenhöhe. Für höhere Höhen empfehlen wir die Verwendung der Rampe mit den mitgelieferten Stützbeinen.

Wie benutze ich die RollAble-Rampe?

Die Benutzeranleitung für die RollAble-Rampe finden Sie hier.

Was hält die RollAble-Rollstuhlrampe an Ort und Stelle?

Die tragbaren Rollstuhlrampen bleiben durch eine Kombination von Faktoren an Ort und Stelle, einschließlich der verlängerten Verbindung, des Designs des Fußes der Rampe, des Gewichts der Rampe und des Gewichts des Benutzers. Für längere Längen werden Stützbeine für zusätzliche Sicherheit bereitgestellt.

Wann sollten Stützbeine mit den aufrollbaren Rollstuhlrampen verwendet werden?

Wir liefern ein Paar Stützbeine, die zwischen 28 cm und 42 cm verstellbar sind, standardmäßig mit allen RollAble-Rampen, die 7 Fuß und länger sind.

Die Stützbeine werden empfohlen, wenn bei Höhen von 50 cm oder mehr geladen wird. Im Allgemeinen werden Sie die Stützbeine nicht verwenden, wenn Sie die RollAble-Rampe für den behindertengerechten Zugang verwenden, es sei denn, Sie haben eine Rampe von 11 Fuß oder länger gekauft.

Wir liefern die Beine mit Rampen ab 7 Fuß, da diejenigen, die die Rampe zum Laden leerer Roller oder Waren verwenden, die Rampe in einem steileren Gefälle (maximal 1:33) verwenden können und daher die Beine bei Verwendung einer 8-Fuß-Rampe benötigen können.

Wir verkaufen auch kleinere und größere Stützbeine, die separat erworben werden können, wenn Sie zum Beispiel zusätzliche Unterstützung für Ihre Rampe wünschen.

Welche Größe hat die RollAble-Rampe im verstauten Zustand?

Der Durchmesser der verstauten RollAble-Rampe ist auf der Produktseite angegeben. Sie können die verstauten Größe auch reduzieren, indem Sie die RollAble-Rampe mit dem mitgelieferten Inbusschlüssel zerlegen, zum Beispiel, wenn Sie sie in zwei Abschnitten aufbewahren möchten.

Kann ich eine Roll-Up-Rollstuhlrampe mieten?

Nein, wir vermieten keine Rollstuhlrampen. Durch den Verkauf neuer Rampen können wir eine Garantie von mindestens einem Jahr anbieten. Wenn Sie unsicher sind, ob die Rollstuhlrampe für Sie geeignet ist, kontaktieren Sie bitte unser Team, das Ihnen gerne weiterhilft.