Anti Ermüdungs Matten FAQ

Was sind Anti-Ermüdungsmatten?

Anti-Ermüdungsmatten sind dafür konzipiert, die Ermüdung zu reduzieren, die durch langes Stehen auf einer harten Oberfläche verursacht wird.

Woraus bestehen sie?

Sie können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden; unser Sortiment besteht hauptsächlich aus Gummi oder PVC mit einer Unterlage aus mikrozellulärem Vinyl.

Wie funktionieren sie?

Gefertigt aus innovativen ergonomischen Materialien, fördern Anti-Ermüdungsböden natürliche Bewegungen und Anpassungen der Füße, um die Kontraktion und Expansion der Muskeln in den Beinen, Hüften und dem unteren Rücken zu stimulieren. Sie sind auch rutschfest, um Ausrutschen und Stürze am Arbeitsplatz zu reduzieren.

Wie lange halten sie?

Die Lebensdauer der Matten hängt davon ab, wie viel Verkehr täglich über sie geht. Die meisten unserer Anti-Ermüdungsmatten haben eine Mindestgarantie von 2 Jahren, aber ihre Nutzungsdauer hängt von der Umgebung und Anwendung ab.

Sind sie gesetzlich vorgeschrieben?

Derzeit besteht im Vereinigten Königreich keine gesetzliche Verpflichtung für Arbeitgeber, ihren Mitarbeitern Anti-Ermüdungsmatten bereitzustellen.

Sind sie es wert?

Anti-Ermüdungsmatten können helfen, Ausrutschen, Stolpern, Stürze, Fersenaufprall, Rückenschmerzen und Muskelkater zu verhindern. Die Verringerung der Verletzungen am Arbeitsplatz reduziert Fehlzeiten und kann die Produktivität steigern.

Benötige ich unterschiedliche Matten für verschiedene Bereiche?

Dies hängt davon ab, wofür jeder Bereich genutzt wird. Beispielsweise benötigen Sie unterschiedliche Matten für nasse und trockene Bereiche oder wenn in einem Bereich Öl verwendet wird.

Sind sie kosteneffektiv?

Die Kosten, die durch Fehlzeiten und Unfälle für Unternehmen weltweit entstehen, gehen in die Milliarden. Anti-Ermüdungsmatten können die Auswirkungen von Stehermüdung verringern und die Anzahl der Ausrutscher und Stürze reduzieren, wodurch Geld für Krankheits- und Abwesenheitskosten gespart wird.

Was muss ich beim Kauf von Anti-Ermüdungsmatten beachten?

Sie müssen berücksichtigen, welche Eigenschaften die Matten haben sollen. Dabei kann Ihnen unser Anti-Ermüdungsmatten-Finder helfen.

Wie dick sollte eine Anti-Ermüdungsmatte sein?

Sie sind normalerweise zwischen ¼" und ¾" dick. Die Dicke hängt davon ab, welche Matte am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Wie reinigt man Anti-Ermüdungsmatten?

Je nach gekaufter Matte können Sie diese entweder mit Hochdruck reinigen oder fegen. Sie müssen jedoch die Herstelleranweisungen beachten.

Wie oft sollten Sie sie ersetzen?

Wie oft Sie die Matten ersetzen müssen, hängt von der Umgebung, der Anwendung und der Anzahl der Schichten ab.

Was bedeuten Verschleißfestigkeit, Rutschfestigkeit und Anti-Ermüdung?

Die Verschleißfestigkeit gibt an, wie lange es dauert, bis eine Matte ihre Funktionalität verliert. Die Rutschfestigkeit bezieht sich auf die Rutschfestigkeit der Matte, und Anti-Ermüdung ist der Grad des Komforts, den die Matten den Benutzern bieten.