Barrierefrei

Barrierefrei

Was bedeutet barrierefrei? „Barrierefreiheit“ bedeutet einen umfassenden Zugang und uneingeschränkte Nutzungschancen aller gestalteten Lebensbereiche. Am 1. Mai 2002 trat das Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (BGG) in Kraft und Barrierefrei wird wie folgt definiert: Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (Behindertengleichstellungsgesetz – BGG) § 4 Barrierefreiheit Barrierefrei sind bauliche und sonstige Anlagen, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Systeme der Informationsverarbeitung, akustische und visuelle Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sowie andere gestaltete Lebensbereiche, wenn sie für Menschen mit Behinderungen in der allgemein üblichen Weise, ohne besondere Erschwernis und grundsätzlich ohne fremde Hilfe auffindbar, zugänglich und nutzbar sind. Hierbei ist die Nutzung behinderungsbedingt notwendiger Hilfsmittel zulässig. Alle Bereiche, die von Menschen gestaltet werden, ob privat oder öffentlich, sollten daher so barrierefrei wie möglich gestaltet werden und dazu gehört nicht nur selbstständig alle Wege und Gebäude nutzbar zu machen, sondern auch andere Bereiche des Lebens, wie Automaten, Handys oder Internetseiten. Informationen und Einrichtungen sollten gefunden und sinnvoll genutzt werden können. Wie kann Der Rampen Shop Ihnen helfen Ihre Umgebung barrierefrei zu gestalten? Jeder Haupteingang sollte ebenfalls nutzbar sein für Menschen im Rollstuhl, und dass ohne langwierige vorherige Anmeldung. Das kann mit einer Rollstuhlrampe erreicht werden, sei es eine temporäre Lösung durch eine mobile Rollstuhlrampe oder eine fest installierte Lösung. Es hört aber nicht beim Haupteingang auf, jede Schwelle, Kante und Stufe ist ein potentielles Hindernis für den Rollstuhlfahrer und sollte daher im Sinne der Barrierefreiheit zugänglich gemacht werden. Unsere großes Sortiment an Schwellenrampen kann hierbei helfen. Aber auch im Außenbereich, auf Wochenmärkten, Jahrmärkten, Festivals und anderen Aktivitäten gehört barrierefrei dazu. Wir bieten dazu eine Vielzahl von Kabelbrücken an, extra flach um Rollstuhlfahrern, aber auch Kinderwägen, den notwendigen Zugang zu geben. Barrierefrei hört aber mit dem Einsatz von Rollstuhlrampen nicht auf, es gibt viele weitere Bereiche, in denen dies berücksichtigt werden müssen. Der normale Tages- und Lebensablauf von jedem Menschen sollte hierbei beachtet werden, und die Gestaltung der Wohnung und des gesamten Umfeldes sollte so verlaufen, dass jeder mit und auch ohne eingeschränkte Mobilität selbstständig und unabhängig darin wohnen kann und alt werden kann. Der Rampen Shop hilft Ihnen hierbei so gut es irgendwie geht. Kontaktieren Sie unser Expertenteam für weitere Informationen zu dem Einsatz unserer Rampen. Hier finden Sie uns!

Comments are closed.